Sunday, May 06, 2007

Bad Reviews...

I showed this latest quilt to a German friend today who didn't like it. I've had this sort of reaction from other German friends as well. From American friends, the response has been only positive so far. I wonder if it's mainly that Germans are more honest /candid in their feedback or if it's really a matter of different tastes. Americans probably have positive associations with this kind of quilt--with so many different colors and patterns going on. I notice German friends tend to like the quilts i've made with more subdued / coordinated color-schemes. Maybe objectively speaking these quilts are more pleasing and it's just that these crazy, scrappy ones feel nostalgic, since they remind us--or at least me--of quilts from an earlier era.

3 comments:

Brigitte said...

Nettie, ich denke, es ist beides. Deutsche sind oft sehr direkt in ihrem Geschmacksurteil. Sie sind da sehr viel anders als Amerikaner. Sie empfinden es machmal sogar als falsch oder unehrlich, etwas Freundliches zu sagen, nur um etwas Nettes gesagt zu haben. Und nur wenige können ihren Focus vor allem auf das Positive lenken.
Dann kommt dazu: Patchwork in Deutschland ist noch nicht allzuweit verbreitet. Die ersten Patchworkstoffe, die hier geboomt haben, waren Stoffe im Landhausstil von "Thimbelberries" oder "Debbie Mumm". Das mag auch damit zusammenhängen, dass (noch) nicht sehr viele junge Frauen quilten. In Deutschland sind immer noch gedeckte Farbtöne (am besten nicht mehr als fünf Stoffe und die bitte aus einem vorgekauten Sortiment) weit verbreitet. Wir müssen noch ein bisschen freier werden in unserer Quilt-Kreativität. Auch ich habe schon oft Kommentare gehört: "Ach nee, das ist mir zu bunt, zu aufgeregt". Geschmack entwickelt sich mit Sehgewohnheiten, und hierzulande sieht man noch nicht so viele Scrappy-Quilts.
Ich hab von einer Frau in Werther gehört, die hat übrigens viele Jahre Textildesign studiert und sagt: Ich finde diesen Quilt wunderschön!

Nettie said...

Thanks for shedding light on this Brigitte, and for liking my quilt, even though it's maybe a bit foreign still.

I wonder if tastes will ever change that much though in Europe--i mean: since part of why Americans like this kind of quilt is our history with these quilts, such a taste for scrappy quilts may be a specifically American thing? The fact that you like this kind of quilt at all is probably more surprising than that most Germans don't.

Tonya R said...

I love the bright scrappy colors in this quilt top and there's nothing nostalgic about it. My grandmothers made horrible drab boring quilts. Maybe Americans like a bit more chaos in their quilts...